Willkommen auf der neuen Website der GI Amel!

Klaus Schumacher - Buergermeister

Dass sich die Bürger in den 18 Ortschaften der Gemeinde Amel wohl fühlen, beweisen die steigenden Einwohnerzahlen (immer mehr Bürger ziehen nach Amel), das überaus aktive Vereinsleben und die Bereitschaft, sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl einzusetzen. Die Bürgerbeteiligung am kommunalen Gestaltungsprozess (z.B. im Rahmen von notwendigen Investitionen in sozialen und kulturellen Projekten) soll auch weiterhin gefördert werden.

Die Mitglieder der Mehrheitsliste „GemeindeInteressen“ (GI) haben in den letzten sechs Jahren immer versucht, nach bestem Wissen und Gewissen in Zusammenarbeit mit den Bürgern das öffentliche Leben in der Gemeinde Amel zu gestalten. Es ist nicht immer einfach, den Meinungen der 5.500 Bürger gerecht zu werden, dennoch dürfen wir behaupten, die Weichen in Richtung Zukunft gestellt zu haben! Dabei müssen – wie im Privatleben – Prioritäten gesetzt werden, denn Investitionen müssen bezahlbar bleiben.

Klaus Schumacher - Bürgermeister

Wahlen 2012

  • Am 14. Okober 2012 finden die Kommunalwahlen in der Gemeinde Amel statt.